Ablauf der 2. LESENACHT an der M8

Sie suchen sich Ihr Lieblingsprogramm und beginnen am Ort Ihrer Wahl IHRE Lesenacht.

Programmbeginn an allen vier Orten um 19.15 Uhr.

Programmende an allen vier Orten um 22.30 Uhr.

Je Lese-Ort drei Autoren.

Programmdauer je Autor/Akteur 45 Minuten.

Zwischen den Programmteilen gibt es jeweils 30 Minuten Pause ...


Was machen Sie in diesen Pausen?

In dieser Zeit können Sie den Lese-Ort wechseln.

Oder:

Sie bleiben an einem Lese-Ort und genießen dort das jeweilige Programm.

Die Pausen können Sie auch zu Gesprächen mit den Autoren und dem Kauf von Literaturerzeugnissen, CD`s u.a. nutzen.

 

Der Ortswechsel kann mit der TRAM M8 erfolgen.