Die 2. LESENACHT an der M8 findet am 20. Januar 2018 von 19 bis 23 Uhr statt!

 

Ablauf:
45 Minuten Lesung - 30 Minuten Pause ...
An den vier Lese-Orten nahe der TRAM-Linie M8 lesen je drei Autoren im 45-Minuten-Takt.
Zwischen allen Lesungen gibt es eine Pause von 30 Minuten. Diese dient dem Lese-Ort-Wechsel, kann aber auch zu Gesprächen mit den Autoren und dem Kauf von Literaturerzeugnissen, CD`s u.a. genutzt werden.
Für Imbiss und Getränke ist gesorgt.


Außerdem sind für Sie vor Ort:
- die Zeitschrift Séparée mit einer Präsentation in der Golferia Berlin
- die Edition Märkische Reisebilder, Das Blättchen, Verlag Periplaneta in der ADTV-Tanzschule S. Kotzur

- der Simon-Verlag für Bibliothekswesen im Volvo Autocenter Koch GmbH

- Autorenbücher sind an allen Lese-Orten erhältlich.

 

Die 2. Lesenacht wird unterstützt durch: