Die 1. Lesenacht an der M8 hat erfolgreich stattgefunden.

Vielen Dank an die zahlreichen interessierten Gäste, an die Autoren und alle Unterstützer der Veranstaltung.

Nun heißt es

"Willkommen zur 2. LESENACHT am 20. Januar 2018! Auf, zur TRAM-Linie 8 … Einsteigen bitte!"
Die TRAM – M8, TRAM heißt unsere Straßenbahn, wer es vergessen hat – (in Sachsen heest`se BIMMEL!) soll jedenfalls verschiedene Berliner Lokalitäten verbinden – und wir sind drauf und dran, diese mit Literatur anzureichern.


Und so geht‘s:
30 Minuten Lesung - 30 Minuten Pause ...
An den mehreren Lese-Orten nahe der TRAM-Linie M8 lesen je zwei Autoren im 30-Minuten-Takt.
Zwischen allen Lesungen gibt es eine Pause von ebenfalls 30 Minuten. Diese dienen dem Lese-Ort-Wechsel, können aber auch zu Gesprächen mit den Autoren genutzt werden.
Für Imbiss und Getränke wird ebenfalls gesorgt sein.

 

Sie möchten an der 2. Lesenacht als Veranstalter teilnehmen oder uns anderweitig unterstützen?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf:

Golferia Berlin - Reinhard Kneist - 030 93497395